• Willkommen

    Willkommen

    Herzlich Willkommen auf unserer Homepage! Die IG EHV ist ein Zusammenschluss von EHV-Teilnehmern, also ehemaligen Kassen- bzw. Vertragsärzten.
  • Unser Zweck

    Unser Zweck

    Der Zweck unserer Gesellschaft ist die Wahrung und Durchsetzung unserer Rechte gegenüber der kassenärztlichen Vereinigung Hessen, dem zuständigen hessischen Landesministerium und ggf. anderen politischen Institutionen.
  • Unser Ziel

    Unser Ziel

    Unser Ziel ist der Eigentumschutz und die Sicherung der EHV und/oder einer angemessenen EHV-analogen Altersversorgung.

EHV - Beiratswahl 2022

Kommentar zum  Wahlaufruf der  Liste „EHV – neu gedacht“ zur EHV - Beiratswahl

Von Dr. Hartmut Aßmann

Offenbar hat die KV den dringenden Wunsch ihr Image bei den EHV-Rentnern aufzubessern, wie sie das schon kürzlich in einem an die EHV-Rentner verschickten Rundschreiben versucht hat, in dem zahlreiche Falschinformationen zu lesen waren.

Weiterlesen

Nochmal EHV - Beiratswahl 2022

Hinweise zum Flyer der Liste 1 für die Beiratswahl der KV 2022                                                                                             

Von Dr. Otto Burk am 08.09.22

Ergänzend zu der Mail von Herrn Mantz v. 07.09.22 und dem auf unserer Homepage zu lesenden Kommentar von Herrn Aßmann zur Aussendung der Liste 1 für die Beiratswahl noch einige Hinweise von mir als Gründungsmitglied und viele Jahre Sprecher (Geschäftsführer) der IG EHV, auch gedacht als Argumentationshilfe beim Ansprechen von EHV-Teilnehmern, die nicht Mitglieder der IG EHV sind.

Die falsche Hoffnungen weckenden Versprechungen veranlassen mich aber zu den nachfolgenden Äußerungen: 

Weiterlesen

SG - Urteil v. 30.03.2022

Am 30.03.2022 erging das Urteil u.a. zum Schätzverfahren der KV bei der Anwendung des Defizitausgleichs zur Berechnung der jeweiligen EHV-Rente.

 

Weiterlesen

LSG Urteil v.16.02.2022 Begründung

Das Ergebnis des Urteils kennen Sie bereits aus der hier veröffentlichten Stellungnahme unseres Anwalts Herrn Prof. Dr. Plagemann. Hier folgt nun die Urteilsbegründung des Senats.

Weiterlesen